Transaktionen  (Zurück zur Übersicht)

0240 - Unaxis Holding AG

Prüfung einer Pflicht der Victory Industriebeteiligung AG, Wien, Österreich („Victory“), zur Unterbreitung eines öffentlichen Kaufangebots gemäss Art. 32 BEHG an die Aktionäre der Unaxis Holding AG, Pfäffikon („Unaxis“)

sowie

Gesuch der Ihag Holding AG, Zürich, um Einräumung der Parteistellung, eventualiter um Gewährung von Akteneinsicht in der Stellung als Intervenientin im Rahmen der Prüfung der Angebotspflicht der Victory Industriebeteiligung AG, Wien, Österreich, zur Unterbreitung eines öffentlichen Kaufangebots an die Aktionäre der Unaxis Holding AG, Pfäffikon

Transaktionseigenschaft:
(Nicht-)Bestehen einer Angebotspflicht
Entscheide der UEK